Nostalgische Beleuchtungskonzepte

Licht-Dekorationen

Vorurteile vs. Wahrheit und Innovationen – auch bezüglich Konzepte 

Nostalgische Beleuchtungskonzepte der neuen Generation stehen altbewährten Techniken eindeutig und wortwörtlich im besseren Licht.

Gerade jetzt, wenn die dunkle Jahreszeit beginnt, liegen nostalgische Beleuchtungen voll im Trend!

Viele kennen zum Beispiel die Kohlefadenlampe, welche mit ihrem nostalgischen Schein für eine besondere Stimmung sorgt.

Auch Imitationen dieser nostalgischen Leuchtmittel gehören in diese Kategorie.

Kohlefadenlampe
Kohlefadenlampe/konventionell

Speziell diese Leuchtmittel sind heutzutage in der Energie-Effizienz-Klasse A+ erhältlich – dazu sogar dimmbar! Also noch einmal ein zusätzlicher Vorteil in Sachen Verbrauchernutzen.

Energieersparnis und längere Lebensdauer

Während eine konventionelle Kohlefadenlampe die Energie-Effizienzklasse E und G hat, liegt die LED-Lampenversion – mit der Energie-Effizienzklasse A+ eindeutig im Vorteil! Die heutigen Vintage-Modelle – oder Retro-Varianten sind zudem auch dimmbar – dazu folgender Testvergleich:

Testbericht lesen

 

Retro-Lampe
nostalgische Led-Beleuchtung – heute –
Aktuelle Angebote

 

Doch kommen wir jetzt zum Punkt Lebensdauer – Sie werden sehen, welche gravierenden Unterschiede es da gibt!

Während die konventionelle Kohlefadenlampe-Imitation nur eine Lebensdauer vom 2000 h hat, übertrifft ein Markenprodukt mit 25.000 h die alte Variante um einiges!

Dieser Verkäufer gibt bei einer Kohlefadenlampe die Energie-Effizienzklasse G an, sowie eine Lebens-/Brenndauer zwischen 1.000 h bis 2.000 h!

Dazu ist dieses Leuchtmittel sehr teuer, weil es eine Rarität ist – die Entscheidung liegt jedoch ganz bei Ihnen!

Nur eine einzige Kohlefadenlampe hat es geschafft, ins Guinness Buch der Weltrekorde zu kommen.

Fazit: Design und Energie-Effizienz können eine sehr gute Symbiose bilden und schließen sich keinesfalls aus! Wie auch immer Sie sich entscheiden – es liegt ganz bei Ihnen.

Mit einem guten Gespür und Innovationen für unsere Leser*innen für Sie da.

Schulz-Elektro Steinbergkirche

Beitragsbild

Ihr Haus im neuen Licht

Haus mit Beleuchtungskonzept

Zum Start in die dunkle Jahreszeit mit individuellen Beleuchtungskonzepten

Ihr Haus im neuen Licht – zum Start in die dunkle Jahreszeit und Ihrer Sicherheit zuliebe.

Dabei denken wir nicht primär an den Schutz gegen Einbruch, sondern an ganz alltägliche Situationen.

Wie zum Beispiel, wenn es nachts kälter wird und der Boden gefriert, dazu auch die Wege zum Haus und auf Ihrem Gelände.

Ferner sind vielleicht manche Leuchtmittel nicht mehr voll funktionsfähig – das ist sehr oft bei Halogen-Beleuchtungen sehr oft der Fall.

Dadurch wird nicht nur fehlerhaft in seiner optischen Struktur, sondern die Gesamtbelastung des Stromkreises verändert. Das hat sehr oft zur Folge, dass immer mehr Leuchtmittel ausfallen.

Sehr oft werden noch konventionelle Leuchtmittel in Form von Glühlampen verwendet. Heutige Beleuchtungs-Systeme verfügen über sehr gute Lösungen in Bezug auf das Design und vor allen Dingen, den Energieverbrauch.

Energie und unnötige Kosten sparen

Doppelte Logik mit Eigen-Engagement, denn wer will unnötig Geld zum Fenster hinauswerfen und die Ressourcen unseres Planeten verschwenden?

Stellen Sie sich vor, Sie kommen in der Dunkelheit nach Hause und haben ein prächtig beleuchtetes Haus. Vielleicht mit einer Kohlefaden-Led-Lampe, welche zudem nur 4 W Leistungsaufnahme hat und trotzdem fantastisch aussieht und wirkt.

Ein völlig nostalgisches Beleuchtungskonzept können Sie oben im Header des Beitrages sehen. Das ist natürlich ein ganz spezieller Stil – es soll Sie nur inspirieren.

Beitragsbild

Erhöhter Stromverbrauch

moderne Küche

Wann Sie Ihren regionalen Energieversorger bei höherem Energiebedarf informieren müssen

Erhöhter Stromverbrauch kann sehr schnell zustande kommen, wenn Sie ein E-Mobil über Ihren bestehenden Hausanschluss aufladen wollen.

Je nach Konzeption der Ladestation – zum Beispiel, wenn mehrere Elektromobile versorgt werden sollen, kommt es sehr schnell zu erhöhtem Energiebedarf.

Hauseigentümer von Mehrfamilienhäusern besonders betroffen

Hauseigentümer von Mehrfamilienhäusern sind besonders von den Veränderungen in Sachen höherer Energiebedarf betroffen.

Wenn zum Beispiel mehrere Mieter sich ein E-Mobil anschaffen wollen – gerade jetzt – wenn es eine staatliche Förderung dafür gibt.

Erhöhtes Umweltbewusstsein verändert Energieverbrauch durch Individualität

Neben Elektromobilen sind auch besondere E-Heizungen, sowie Haushaltsgeräte davon betroffen.

Aber auch im Haushalt stellt sich oft die Frage nach einem modernen Herd, sowie Kochfeld.

Ein Induktionsherd, hat oft eine ganz andere Leistungsaufnahme, wie ein Herd mit Kochmulde oder einem Ceran-Kochfeld.

Zum Vergleich: ein Cerankochfeld hat pro Kochfeld eine Leistungsaufnahme von 0,75 kW bis 2,5 kW.

Beim Induktions-Kochfeld sind Werte von 1,2 kW bis 3,6 kW pro Kochfeld die Regel.

Eine doppelte Leistungsaufnahme pro Induktionskochfeld führt zu Leistungsaufnahmen von bis zu 7,5 kW.

Wie Sie anhand der klaren Fakten erkennen können ist eins klar: Höhere Hausanschlusswerte müssen auf die Leitungsnetze und örtlichen Gegebenheiten angepasst werden.

Denn genauso wie Elektroanschlüsse im Haus/Wohnung einen entsprechenden Leitungsquerschnitt haben müssen, betrifft das die Zuleitungen zum Haus.

Sprechen Sie vor einer entsprechenden Inbetriebnahme unbedingt mir Ihrem regionalen Elektrofachbetrieb.

Er weiß genau was zu tun ist und kümmert sich um alle Vorkehrungen – bis zur fachgerechten Lösung.

Wir sorgen für Sicherheit und Schutz der Umwelt ✨

Ihr Elektrofachbetrieb im hohen Norden – Schulz-Elektro Steinbergkirche ✅

 

Beitragsbild

Elektrofachmann sorgt für Sicherheit

Elektro-Verteilung

Elektrische Anlagen in Wohngebäuden unterliegen zahlreichen Bestimmungen und Vorgaben

Ihr Elektrofachmann sorgt für Sicherheit, wenn es um die Hauselektrik geht – aber auch, wenn Sie sich neue Elektrogeräte anschaffen.

Das hat damit zu tun, dass Elektrogeräte unterschiedliche Leistungswerte haben. Diese sind in W (Watt) oder kW (Kilowatt) auf jedem Gerät angegeben.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass diese Elektrogeräte entsprechende Prüfsiegel haben. Zum Beispiel das Siegel für geprüfte Sicherheit – auch GS-Siegel genannt).

Moderne und Standard müssen übereinstimmen

Mit der Moderne im Haushalt muss auch die Hauselektrik neuen Standards entsprechen.

Viele Haushalte tauschen alte gegen neue elektrische/oder elektronische Geräte aus.

Ein Beispiel sind Induktionsherde, welche energie-effizienter sind, aber eine höhere Leistungsaufnahme zur Folge haben.

Dabei sind Anforderungen an Leitungs- und Stromverteilungsanlagen zu beachten. Vergleichsweise zu Mehrfachsteckdosen, welche bei Überlastung Elektrobrände verursachen können.

Genauso muss die elektrische Stromverteilung ein hohes Maß an Sicherheit bilden – elektrische Leitungen, dürfen niemals durch hohe Belastungen überlastet sein.

Ein praktisches Beispiel:

Wenn Sie einen Stromverteiler installieren, müssen für den Bereich der Küche wegen der höheren Belastung durch Elektrogeräte, bestimmte Leitungsquerschnitte und Materialien verwendet werden.

Zusätzliche Steckdosen für Mikrowelle, Geschirrspüler, Multifunktionsgeräte sind erforderlich und müssen der Leistungsaufnahme in vollem Umfang entsprechen.

Im Bad müssen zusätzliche Vorgaben eingehalten werden, wenn Waschmaschine und Trockner angeschlossen werden sollen.

All das erfordert fachmännische Kenntnisse – Ihr Elektrofachmann sorgt für Sicherheit und berät Sie jederzeit kompetent.

Im nächsten Beitrag werden wir Sie darüber informieren, welche Pflichten sie gegenüber Energie-Versorgungsunternehmen haben, wenn sich Ihr Leistungsverbrauch im Haus drastisch erhöht.

Mit innovativen Ideen und Informationen bestens versorgt – durch Ihren kompetenten Elektro-Fachbetrieb.

Schulz-Elektro Steinbergkirche – im Norden Zuhause

Und mit fachmännischen Lösungen für Sie da ✅

Beitragsbild

Elektrische Gartengeräte richtig nutzen

Heckenscheere

Schutz für sich selbst beachten – beim Schneiden und Pflegen

Bei Arbeiten mit elektrischen Gartengeräten sind einige, sehr wichtige Details zu beachten, insbesondere der Schutz vor Verletzungen.

Sie sollten auf entsprechende Schutzmaßnahmen, wie das von Tragen Geräte- oder Schnittschutz-Handschuhen achten.

Wenn Sie mit dem Rasenmäher arbeiten, sollten Sie dabei entsprechendes Schuhwerk tragen und eine Schutzausrüstung, wenn Sie einen Rasen-Trimmer benutzen.

Darüber hinaus ist es sehr wichtig, Beschädigungen von Verlängerungskabeln zu vermeiden – ansonsten kann es neben Kurzschlüssen zur Berührung mit Elektrizität kommen.

Achten Sie unbedingt auch darauf, dass die Elektrokabel/Verlängerungskabel, in den Klemmeinrichtungen richtig arretiert sind. Denn herumhängende Verlängerungskabel können insbesondere beim Heckenschnitt sehr leicht beschädigt werden.

Elektrische Gartengeräte richtig nutzen – auch darauf kommt es an!

Nutzen Sie bitte Verlängerungskabel mit hellen Farben – so werden diese besser erkannt und schützen auch mögliche Passanten vor etwaigen Unfällen.

Beschädigte Kabel vom Elektrofachmann reparieren lassen

Falls es doch einmal dazu kommen sollte, dass Elektrokabel beschädigt werden, sollten Sie diese von einem Elektrofachmann reparieren lassen.

Weiterhin ist es sehr wichtig, elektrischen Gartengeräte richtig zu pflegen und auf Beschädigungen zu achten.

Denn beim Rasenmähen können diese durch unerkannte Gefahren, wie Wurzeln, kleine Steine und Unebenheiten (wie Maulwurfs- oder Wühlmäusehaufen) die Schneideeinrichtungen beschädigt werden.

Weitere, sehr hilfreiche Tipps zur richtigen Pflege ihrer Gartengeräte finden sie auch in diesem Beitrag.

Für einen sicheren Umgang mit Elektrizität

Schulz-Elektro Steinbergkirche

Beitragsbild

Fortschritt durch Digitalisierung

Transformation- Digitalisierung -

Handwerk hat goldenen Boden und ist der Motor der Wirtschaft ✅

Gemäß einer aktuellen Umfrage sind immer mehr Menschen an der Digitalisierung interessiert und zeigen somit großes Interesse an daran, digitale Angebote zu nutzen.

Fortschritt durch Digitalisierung – auch im Handwerk immer beliebter, weil es Prozesse vereinfacht und Zeit spart.

Darüber hinaus auch Wege, da viele Absprachen per Videokonferenz koordiniert werden können.

Zum Beispiel: Durchführung von Bauprojekten/Bauvorhaben direkt vor Ort – indem der Architekt klare Anweisungen gibt und dies per Video an die zuständigen Firmen weiterleitet. Baumängelbeseitigung mit klaren Absprachen – ohne langes Drumherum.

Aber auch innovative Lösungen sind ein Kernpunkt der Digitalisierung.

An dieser Stelle wollen wir Ihnen eine Firma aus Deutschland vorstellen, welche mit einem einzigartigen Konzept alle Schnittstellen miteinander verknüpft.

https://www.baudigital.com/sonderwunsch-manager/

IT-Sicherheit und Datenschutz – konkrete Lösungen

Einige, sehr relevante Schwerpunkte der Digitalisierung sind die Sicherheit, sowie datenschutzkonforme Lösungen, Software-Entwicklung – auch von Apps.

Diesbezüglich möchten wir Ihnen ein innovatives Unternehmen aus Baden-Württemberg vorstellen, welches großartige und umfangreiche Lösungskonzepte anbietet.

https://freedos.it/

Mit konkreten Informationen für mehr Erfolg im Business

Schulz-Elektro Steinbergkirche

Beitragsbild

Störungen der Stromversorgung

Blitzschlag - Gewitter -

Haftung des Netzbetreibers bei Schäden an elektrischen und elektronischen Geräten

Wir alle kennen das – plötzlich ist der Strom weg, oder es kommt zu Überspannungen im Stromnetz und ihr elektrisches oder elektronisches Gerät funktioniert danach nicht mehr.

Besonders ärgerlich wird es dann, wenn es sich um hochwertige Elektrogeräte, PC‘ s oder Heizungsanlagen handelt.

Vor einigen Jahren gab es in unserer Gegend einen unerwarteten Stromausfall, wobei der Video-Rekorder von einem Bekannten in Mitleidenschaft geriet. Er funktionierte nach dem Stromausfall nicht mehr, da es einen Defekt an einer Trafo-Station gab.

Der Netzbetreiber zeigte sich einsichtig, da sehr viele Haushalte davon betroffen waren und es zu etwaigen Schäden an Elektrogeräten, sowie diversen elektronischen Geräten, sowie Steuerungen der Heizungsanlage kam.

Aber nicht alle Netzbetreiber sind so einsichtig – es kommt manchmal sogar bis zu Schadensersatzansprüchen vor Gericht.

Dies betrifft auch Überspannungen, welche Elektrogeräte und die Elektronik beschädigen können.

An dieser Stelle möchten wir auf einen Beitrag verlinken, wo Sie nachlesen können, wie die Gerichte entschieden haben.

BEITRAG LESEN

Stromunterbrechung – es gibt Unterschiede

Wenn durch einen Blitzschlag die elektrische Versorgung unterbrochen ist, haftet der Netzbetreiber nicht!

Lesen Sie dazu folgenden Beitrag in Form eines allgemeinen Überblicks (wer wann haftet):

Hier geht’s lang

 

Weitere Informationen dazu, auch im Beitrag von einer Versicherung: https://www.verti.de/blog/stromausfall-wer-haftet.jsp

Bei Stromunterbrechung durch den Netzbetreiber, gibt es ebenfalls zwei wichtige Unterschiede

  • Wird die Energieversorgung aufgrund von erforderlichen Arbeiten am Netz unterbrochen und vorher angekündigt, dann sind Sie für die entsprechenden Vorkehrungen verantwortlich
  • Wenn aber der Netzbetreiber Instandsetzungsarbeiten ohne vorherige Information vornimmt, haftet dieser für etwaige Schäden. Dies kann zum Beispiel sein, wenn durch ein Tiefbauunternehmen elektrische Leitungen beschädigt werden und der Netzbetreiber diese später unangekündigt beseitigt.

Technik gegen Unterbrechung/Stromausfall

Damit Sie unabhängig von einer möglichen Unterbrechung der Energieversorgung autark bleiben, gibt es eine spezielle, technische Lösung – für Privathaushalte und Unternehmen.

Mit innovativen Lösungen für Verbraucher und Unternehmen – Schulz-Elektro Steinbergkirche

Beitragsbild

Solides Handwerk – kontra Krise

Maßstab-gerecht

An der Börse wird spekuliert – im realen Leben zählt das richtige Fundament

Solides Handwerk – kontra Krise – auf den richtigen Maßstab kommt es an. Wie wichtig heutzutage ein solides Handwerk ist, erfahren wir bei unserer täglichen Arbeit.

In Krisenzeiten merken viele von uns, wie wichtig Handwerksbetriebe sind.

Große Unternehmen müssen in der weltweiten Wirtschaftskrise sehr oft viele Arbeitnehmer entlassen. Das Handwerk dagegen hat einen goldenen Boden und ist mehr gefragt denn je.

Nicht alle wissen, wie wichtig es ist, einen soliden Beruf zu erlernen. Aber gerade jetzt merken viele – gerade junge Menschen – dass sie aufgrund der Krise nicht wissen, wie es wirklich weitergehen soll.

„Hätte ich doch einen Handwerksberuf erlernt…“ oder ähnlich – es kommt darauf an umzudenken.

Maßstabgerecht und vorausschauend sein Leben zu konzipieren – daran denken jetzt viele Menschen.

Denn das Geld ist nichts wert, ohne dass wir etwas dafür kaufen können. Du kannst noch soviel Geld haben, aber wenn niemand dein Haus repariert, die Heizung oder Hauselektrik instand setzt wird dir klar, wie wichtig das Handwerk heutzutage ist.

Wir sind mit wichtigen Informationen in der Krise für Sie da

Anlässlich der aktuellen Situation geben Ihnen Ratschläge anhand relevanter Veröffentlichungen.

Welche Unterstützung Sie als Unternehmen, Firma, Kleinunternehmer (etc.) beantragen können und welche Stelle für Sie jetzt wichtig und zuständig ist.

Grundlegende Infos vom Fachanwalt

Informationen lesen

Spezielle Infos – auch zur Soforthilfe – sortiert nach Bundesländern, mit zuständigen Behördenangaben

Hier geht’s lang

Hotline und Infos der KfW-Bank für Unternehmen

https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html

Eine weitere, sehr gute Adresse ist die von der Kanzlei Lüdecke und Fritzsch in Hannover. Diese Anwälte beraten Sie kompetent. Eine Empfehlung von unserem Webmaster – deshalb hier der Link zur Webseite: https://www.lflegal.de/

Miteinander & füreinander da – Schulz Elektro Steinbergkirche

Beitragsbild

Garantiert auf richtigem Kurs

Glühlampe mit Leuchtturm

Wie Sie von Kundennähe und Fachkompetenz profitieren

Bei Störungen an der elektrischen Anlage ist es sehr wichtig, schnelle und kompetente Hilfe zu haben.

Aber auch, wenn Sie ein Haus bauen oder renovieren, sind direkte Ansprechpartner von großem Vorteil.

Wir arbeiten für Wohnungsbau-Gesellschaften, machen die Elektro-Installationen bei Neu- und Umbauten im Innen- und Außenbereich.

Wir orientieren uns immer an neuen Technologien, welche vor allen Dingen auch energiesparend sind.

Garantiert auf richtigem Kurs – mir der Nähe zu Ihrem Elektrofachbetrieb!

Wir kennen die örtlichen Gegebenheiten und arbeiten seit vielen Jahren mit dem regionalen Netzbetreiber zusammen. Das ist besonders wichtig, wenn es um Neuanschlüsse oder Baustrom-Versorgungen geht.

Ständig neue Anforderungen sind zu erfüllen

Wenn zum Beispiel für E-Mobile eine Ladestation benötigt wird, sind wir vor Ort Ihr fach- kompetenter Ansprechpartner. Denn gerade bei Ladestationen ist es sehr wichtig, auf die richtigen Vorgaben zu achten.

Bitte lesen Sie dazu auch einen unserer Beiträge zu diesem relevanten Thema.

Garantiert auf richtigem Kurs – mit Ihrem Elektrofachbetrieb vor Ort – für beide Seiten zum großen Vorteil!

Schulz-Elektro Steinbergkirche – mit innovativen Ideen für Sie da

Beitragsbild

Ihre Firmenwebseite ist mehr als Sie denken

Smartphone

Darauf sollten Sie unbedingt achten

Immer wieder hören wir von unseren Kundinnen und Kunden, dass unsere Webseite wirklich klar strukturiert ist und ein sehr schönes Design hat.

Wir erfahren dann auch, dass viele Webseiten noch nicht mal eine Cookie-Warnung haben, oder sogar der Datenschutz gänzlich fehlt.

Ihre Firmenwebseite ist mehr als Sie denken – deshalb muss diese neben einem ansprechenden Design, über die nötigen rechtlichen Voraussetzungen verfügen.

Ein weiteres Manko sind sehr oft unverschlüsselte Webseiten, welche zur Kontaktaufnahme ein Kontaktformular haben.

Dies ist nach DSCVO nicht zulässig – und schon vor dieser, war dies Pflicht.

Warum ist das so? Weil nur eine verschlüsselte Datenübertragung sicher ist und wer möchte schon, dass Unbefugte ihre E-Mails lesen?!

Auf mobile Ansicht achten

Immer mehr User nutzen heutzutage ein Tablet oder Handy (Smartphone oder i-Phone).

Viele Webseiten haben eine viel zu lange Ladezeit, sind in den mobilen Ansichten oft nicht klar zu erkennen – ein großes Manko, nicht benutzerfreundlich zu sein.

Große Fehler bei Social-Media

Bei Facebook-Fanpages fehlt sehr oft die Datenrichtlinie, welche ab 2019 vorgeschrieben ist.

Manchmal sieht man zwar eine Datenrichtlinie, aber die verlinkte Webseite beinhaltet in der Datenschutzerklärung keine von Facebook.

Was wir Ihnen vermitteln wollen

Warum möchten wir Ihnen all das mitteilen?

Weil zu einer soliden Firma eine ebenso vorschriftsmäßige Webseite zu einem guten Image gehört.

Was nutzt Ihnen eine Webseite, welche den Besucher eher wieder zum Verlassen dieser animiert, statt ihre Dienstleistung verbraucherfreundlich zu gestalten?

Achten Sie darauf, dass ihre Webpräsenz attraktive ich DSGVO-konform ist, ansonsten drohen auch hohe Bußgelder. Ihre Webseite soll Ihnen Kunden bringen und Vertrauen schaffen – doch dafür gibt es – wie überall, klare Regeln!

Diese Infos sollten Sie unbedingt beachten – weitere erhalten Sie auch gern von unserer Webagentur.

Mit Rat & Tat an Ihrer Seite – Schulz-Elektro Steinbergkirche

Beitragsbild